LiquidLife@Home: Juli 2021

LiquidLife@Home

Menü 11

 

Für den Juli habe ich mir ein erfrischendes Sommermenü überlegt:

Wir starten mit

Auberginen, Tomatensugo & Crème fraîche

Ein erfrischendes Sommergericht, das trotzdem edel wirkt und das bei meiner Familie und meinen Gästen immer sehr gut ankommt. Es lebt von den frischen und knackigen Aromen, bei denen der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Danach folgt ein

Gurken-Gazpacho mit gebratenem Zander

Das kann man durchaus auch als Starter servieren und dafür die Auberginen als Hauptspeise reichen. Auch hier entscheidet ausschließlich das eigene Gusto. 

Das Dessert ist ein

Nektarinen-Carpaccio mit Minz-Zucker

Hier kommt es auf die geminzte Süße an. Die erfrischt und kühlt und macht einfach große sinnliche Freude.

 

Als Weinpaket empfehle ich:

2020 Kühling-Gillot Qvinterra Riesling Feinherb VDP.GUTSWEIN

Die Fruchtigkeit und angedeutete Süße des Rieslings setzt einen wunderbaren Kontrapunkt zu den Auberginen und den Tomatenaromen. Passt perfekt!

2020 BattenfeldSpanier Riesling Eisquell VDP.GUTSWEIN

Der etwas trockenere Riesling Eisquell besitzt einen ungemeinen Zug, ohne mit den Rieslingaromen zu dominieren, so dass er die feinen Aromen des Gazpacho nicht überlagert, gleichzeitig aber zu den Röstaromen des Zanders ausreichend Kraft bietet und erfrischt.

Mindestens genauso gut passt aber auch der

2020 BattenfeldSpanier Weissburgunder VDP.GUTSWEIN

Der moderate Alkohol und die eher an Sommerkräuter erinnernden Aromen machen diesen Wein zu einem idealen Sommerwein, der dem Gazpacho eine ganz eigene Note wie an einem flirrenden Urlaubstag verleiht. Probieren Sie doch den Riesling und den Weissburgunder miteinander und entscheiden Sie, welche Kombination Sie favorisieren.

Paketpreis € 35,00, wie immer zum Vorteilspreis frachtfrei. Eine E-Mail genügt. Das Rezept mit allen Details gibt es HIER zum Download.


Viel Freude beim Nachkochen!

Ihre Carolin