Hohen-Sülzen

Die Lagen um Hohen-Sülzen sind dem Einfluss des Eisbachtals ausgesetzt. Die kühlen Winde des Eisbachs - nomen est omen -  sorgen des Nachts für die nötige Temperaturabsenkung, um die Säure in den Trauben nicht veratmen zu lassen. Die Böden sind vom aufgeriebenen Kalkschotter geprägt.