Nierstein

Hipping

80 - 174 m NN, ca. 65% steil.

An das Pettenthal anschließend wölbt sich die Nase des Brudersberg hervor, bevor der Rote Hang in Süd-Ost-Ausrichtung in den Hipping übergeht.

Unsere Parzelle im Hipping wird eindrucksvoll von einem roten Schieferfels eingerahmt und bildet ein Amphitheater en miniature ab. Da sie im am höchsten gelegenen Teil des Hippings liegt, ist eine gleichmäßige Sonneneinwirkung auf dem kargen, felsigen Untergrund gewährleistet.

Unser Riesling aus dem Hipping zeigt viel frische gelbe Frucht, die von einem würzigen Schieferton im Zaum gehalten wird.