Oppenheim

Kreuz

100 - 140 m NN, ca. 30% steil.

Unsere Parzelle liegt im Kernstück des Oppenheimer Kreuz’ und der Boden hier ist geprägt von mächtigen Lössbänken, immer wieder durchsetzt mit Bruchstücken von Grobkalk und Muschelkalk.

Das Oppenheimer Kreuz ist unsere Papstlage. Das hat folgende Bewandtnis: der 1999er Spätburgunder aus der Lage Oppenheimer Kreuz wurde Papst Benedikt als Messwein gereicht, was uns natürlich mit Stolz erfüllte.

Unsere französischen Pinot-Noir-Klone aus dem Kreuz ergeben einen intensiven und kräuterwürzigen Rotwein, dem ein Ausbau in teilweise neuen Barriques den Rahmen setzt, in dem er seine Kraft und Tiefe ausspielen kann. Die größte Freude bereitet der Spätburgunder aus dem Kreuz nach mindestens 10 Jahren Reife.